Schnittzylinder

Schnittzylinder

Definition
Ein Schnittzylinder (im englischen cutaway lock) ist ein bearbeitetes Schloss, bei dem der Schließmechanismus durch das Einfräsen von Rechtecktaschen sichtbar gemacht wurde. Diese Schlösser gibt es sowohl ab Werk, meistens zu Präsentationszwecken und nicht käuflich, aber auch privat hergestellt. Bei Schnittzylindern wird per Fräsen einer Rechtecktasche soviel Material abgetragen, dass man die Zuhaltungen vom Schloss sehen kann, ohne dass jedoch Zuhaltungen aus dem Schloss herausfallen oder herausgedrückt werden. Bei Lockpickern sind diese Schlösser vorwiegend als Trainingszylinder oder als Sammlerstücke gängig.